Kölsche Fastelovend Eck

Wer wor he?
Werbeagentur Frankfurt
Blitz
DIE LETZTEN AKTUELLEN NEWS

Jecke Püngel begeisterte die Buchholzer
Jecke Püngel begeisterte die Buchholzer Buchholz. Die erste... 

Sessionshits von Karin Katharina Köppen jetzt auf AMAZON erhältlich!
Songs von Karin Katharina Köppen jetzt auf AMAZON erhältlich!... 

Festkomitee Kölner Karneval und Deiters präsentieren den neuen Mottoschal!
Das Festkomitee Kölner Karneval und sein Partner Deiters präsentieren... 


Prinz Balthazar I., Bauer Kai und Jungfrau Marie regieren die Kölschen Pänz
Das designierte Kölner Kinderdreigestirn 2018:... 
Die „Appelsinefunke“ stellen das designierte Kölner Dreigestirn 2018
Die „Appelsinefunke“ stellen das designierte Kölner Dreigestirn 2018...
Sofortzugriff auf alle Artikel
Fotos
Wetter in Troisdorf
Wetter in Troisdorf
Wat es loss!

Megajecke Tönnisberger-Jubiläums-Sitzung „50 Jahre“
Megajecke Tönnisberger-Jubiläums-Sitzung „50 Jahre“...

ALLES FÜR ANDERE! Kölns große Wohltätigkeitssitzung
ALLES FÜR ANDERE! Kölns große Wohltätigkeitssitzung... 

Prunksitzung Husaren Schwarz-Weiß Siegburg
Prunksitzung Husaren Schwarz-Weiß Siegburg Samstag 27. Januar... 
 
 
Chevaliers von Cöln 2009 e.V. laden ein zur... 
 
Veranstaltungen der 1. Damengarde Coeln 2014 e.V. in der Session..

Mit Freunden feiern! KG Blau-Rot und Stromlose Ader
Mit Freunden feiern! KG Blau-Rot und Stromlose Ader... 

Wohltätigkeitssitzung Kleine Erdmännchen 2018
Wohltätigkeitssitzung Kleine Erdmännchen 24. Januar...

Typisch Kölsch - Benefiz-Aape Sitzung in der Residenz am Dom
Typisch Kölsch - Benefiz-Aape Sitzung in der Residenz am Dom... 

Große "Schäl Sick" Sitzung am Karnevalssamstag
Große "Schäl Sick" Sitzung am Karnevalssamstag 
Rocking Pappnas - Karnevals-Gesellschaft Schäl Sick "om Rhing"
Rocking Pappnas - Karnevals-Gesellschaft Schäl Sick "om Rhing" 

Mädchensitzung der Deutzer Karnevals-Gesellschaft Schäl Sick
Traditionelle kölsche Mädchensitzung der Deutzer Karnevals-Gesellschaft... 

Kinderkostümfest der Deutzer Karnevals-Gesellschaft Schäl Sick
Kinderkostümfest der Deutzer Karnevals-Gesellschaft Schäl Sick
    

Sitzung der Kölschen Ulanen
Sitzung der Kölschen Ulanen 

Vorverkauf läuft,...
                                                                               

Jahres-Pressekonferenz der Blauen Funken im Funkenturm

aktuelle News
 
Internationaler Top-Act meets Fastelovend
Jahres-Pressekonferenz der Blauen Funken im Funkenturm
Köln. Der Salierring hat eine Besonderheit gegenüber den anderen Ringen, denn er beheimatet drei große Traditionskorps mit ihren historischen Mauerteilen der alten Stadtmauer, ein Teil davon ist der Funkenturm, der genau genommen aber am Blaue-Funken-Weg liegt, die Heimstatt der Kölner Funken Artillerie blau-weiß von 1870 e. V. oder halt einfach der blauen Funken.



Diese hatten am 14.11.2017 zur Jahres-Pressekonferenz geladen und so begrüßte Präsident und Kommandant Peter Griesemann die zahlreich erschienenen Presse- und Medienvertreter, bevor er das Mikro an Pressesprecher Dr. Armin Hoffmann übergab. Es gab viel zu berichten seit der letzten Konferenz, über Vergangenes und Kommendes.
 

 


Die Session 2017 war eine sehr erfolgreiche Session. Alle acht Veranstaltungen, fünf Kostümsitzungen, zwei Prunk und die „Janz-Hösch“ in der Flora waren nahezu ausverkauft und begeisterten die Jecken, egal ob im Kostümche oder in Gala. Das „Fest in Blau“, jahrelang die einzige, aber immer noch größte Party an Weiberfastnacht, erfreut sich trotz zahlreicher Angebote anderer Gesellschaften weiterhin großer Beliebtheit und ist immer ausverkauft.
Beim Regimentsappell 2017 konnten 17 neue Funken vereidigt und zwei inaktive Mitglieder aufgenommen werden. Die blauen Funken ziehen immer wieder neue junge Männer in ihre Reihen und so wuchs das staatse Heer auf mittlerweile über 500 Mitglieder an.
Mit der BlueWhite-Party im Bootshaus versuchten die blauen Funken zum ersten Mal eine neue Jugendveranstaltung aus, die zum einen das Publikum U30 ansprechen sollte, aber auch neugierig machen auf die blauen Funken. Der Erfolg der ersten Ausgabe überraschte die Funken, denn mit etwa 2000 jecken Besuchern war die Party auf Anhieb ausverkauft. Karneval meets Clubing, so der Titel der BlueWhite-Party. Für dieses besondere Event wurde natürlich auch eine besondere Location gesucht und mit dem Bootshaus sicherlich gefunden, das mittlerweile unter den Top 15 der angesagten Clubs in Deutschland geführt wird. Als Top-Act konnte DJ Alan Walker gewonnen werden, einer der angesagten DJs auf Ibiza. Die nächste BlueWhite-Party findet am 03.02.2018 im Bootshaus statt, so Patrick Kleinertz aus dem Projektteam BlueWhite.
Nach der Session hieß es Abschied nehmen von Corinna Hambach, die von 2015 bis 2017 für die Funken getanzt hatte mit Offizier Nicolas Bennerscheid. Und so stiegen die Funken direkt nach Aschermittwoch in die Suche einer neuen Marie ein und schon am 26.04.2017 konnte man quasi sagen „Habemus Marie“, die neue Marie war gefunden und sie heißt auch noch so. Marie Steffens, sympathisch und  zwanzig Jahre jung, sie studiert Kunst und Nordgeschichte auf Lehramt. Sie tanzt seit dem sechsten Lebensjahr und kommt von den „Kölschen Harlequins“ der KG Alt Köllen vun 1883 e.V. Mit der Marie-Werdung erfüllt sich ein großer Kindheitstraum von Marie Steffens. Sie wird gemeinsam mit jetzt „ihrem Jung“ Tanzoffizier Nicolas Bennerscheid mit den Funken die Säle und sicher auch die Herzen der Jecken erobern.
Natürlich sind die Funken in der Zeit zwischen den Sessionen nicht untätig, sondern nahmen an Drachenbootrennen und diversen Fußball- u. Reitturnieren anderer Gesellschaften teil. Höhepunkt war sicher die Korpstour nach Qingdao in China, wo sie erneut auf Einladung eines Hotelresorts zusammen mit den Funky Marys die Bevölkerung begeisterten. Zu dieser Zeit findet immer ein Bierfest, ähnlich dem Oktoberfest, in Qingdao statt.  Das einzige Problem, die Säbel fallen unter der das Kriegswaffenkontrollgesetz (!), wurde schnell gelöst. Es wurden einfach Imitate vor Ort gefertigt und so stand der Reise nichts im Wege.
Damit alle Veranstaltungen auch gut beworben werden haben sich zwei Mitglieder etwas Besonders einfallen lassen. Die Blaue-Funken-Senatoren Marcel und Karl Kläs der Firma Schilling-Reisen, hatten es möglich gemacht, dass die Blauen Funken einen KVB-Bus in ihren Farben bekamen. Und auch ab dem 14.11.2017 wird wieder ein Bus der beiden Förderern Werbung machen für das Fest in Blau und natürlich die BlueWhite-Party.






Erfolgreich war auch die neue Kooperation mit dem Rheinenergie-Marathon Köln, die erstmalig, aber nicht letztmalig, in diesem Jahr stattfand. Neben einem Stand auf der Marathon-Messe in der Lanxess-Arena waren die Funken auch am Marathon-Tag sehr aktiv. Im Startbereich schickte die „Dicke Berta“ einer der Prunkwagen der Funken die Läufer auf die Strecke, wo sie auf den Ringen mit einer Bühne voll kölscher Musik angefeuert und zum Durchhalten animiert wurden. Ein Tambourzug an der Strecke, wo hat man das schon, außer in Köln. Und zu guter Letzt konnten im Zielbereich Zuschauer auf einem Doppeldecker-Bus die Läufer auf den letzten Metern anfeuern und beobachten. Mehr mittendrin geht wirklich nicht.
Aber wo es einen Rückblick gibt, da gibt es natürlich auch ein in die Zukunft spinksen. Die Session startet traditionell am 18.11.2017 mit dem Ball Kristall im Maritim Köln, wo in diesem Jahr das einzig legitime Double von Falco Hans Peter Gill, die Rockröhre Susi Quatro die Gäste unterhalten werden, bis es um Mitternacht wieder heißt „Mitternachtsshow mit den Bläck Fööss“
Am 08.01.2018 geht es dann nach der besinnlichen Weihnachtszeit weiter im Fastelovend mit dem Regimentsappell und am 12.01.2018 starten auch die blauen Funken in ihre Sitzungszeit wieder mit acht Sitzungen im Kostüm und Gala und der BlueWhite-Party. Top-Act in diesem Jahr wird  „Lost Frequencies“ (dahinter verbirgt sich der Belgier Felix de Laet , DJ und Produzent) sein, die gemeinsam mit Cat Ballou, Kasalla, Querbeat und dem Residence-DJ Rene Pera für eine geniale Partystimmung im Bootshaus sorgen werden. Durch eine kleine Konzeptänderung wird dem karnevalistischen Part etwas mehr Platz gegeben.
Nachdem alle Informationen ausgetauscht waren, luden die Funken die anwesenden Medienvertreter noch zu kleinen Köstlichkeiten ein, die im wahrsten Sinne des Wortes zum Teil den Mittag versüßten.
Der Fastelovend kann kommen, die Blauen Funken sind startklar und können es kaum erwarten.

Text und Fotos: Kurt Braun
 

Jahres-Pressekonferenz der Blauen Funken im Funkenturm

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Linkempfehlung

Diesen Artikel weiter empfehlen: