Kölsche Fastelovend Eck

Wer wor he?
Werbeagentur Frankfurt
Redaktionsleitung Angela Stohwasser und Reiner Besgen
DIE LETZTEN AKTUELLEN NEWS

Jecke Püngel e. V. mit Kölsche Weihnachtstön wieder in Buchholz
Jecke Püngel e. V. mit Kölsche Weihnachtstön wieder in Buchholz... 


Neuer Prinzenführer nach zwölf Jahren: Rüdiger Schlott übergibt an Marcus Heller
Neuer Prinzenführer nach zwölf Jahren: Rüdiger Schlott übergibt Amt an... 

Fastelovend ist wichtiger als WM – zumindest in Kölle! - Jan und Griet 2019
Fastelovend ist wichtiger als WM – zumindest in Kölle! Vorstellung... 

Vorstandswahl bei den Blauen Funken
Vorstandswahl bei den Blauen Funken - Standing Ovations für den... 
Kölsche Weihnachtstön am 15. Dezember wieder in Buchholz
Kölsche Weihnachtstön am 15. Dezember wieder in Buchholz...
Das Motto der Kölner Karnevalssession 2019 lautet: “Uns Sproch es Heimat”.
Das Motto der Kölner Karnevalssession 2019 lautet: “Uns Sproch es... 
Sessionshits von Karin Katharina Köppen jetzt auf AMAZON erhältlich!
Songs von Karin Katharina Köppen jetzt auf AMAZON erhältlich!...
Sofortzugriff auf alle Artikel
Datenschutzerklärung
Die aktuelle Datenschutzerklärung 
finden sie im Impressum!  
Fotos
Wetter in Troisdorf
Wetter in Troisdorf
Wat es loss!
Kölsche Weihnachtstön am 15. Dezember wieder in Buchholz...
 
Musikkorps "Schwarz-Rot" Köln e.V. -- Das große Jubiläumskonzert "EIN..

KÖLSCH ES TRUMPF - Hillig Ovend Alaaf - Die Vierte
KÖLSCH ES TRUMPF - Hillig Ovend Alaaf - Die Vierte. Kartenvorverkauf hat..
.

11.11. Feier der Fidelen Zunftbrüder im Maritim Hotel

2017
 
 
11.11. Feier Auftakt im Maritim Hotel in Köln
Köln. Am 04.11.2017 war es wieder soweit, die Fidelen Zunftbrüder von 1919 e. V. feierten im Saal Heumarkt des Maritim Hotels die Auftaktfeier zur neuen Session.
Um 19:30 h begrüßte Präsident Theo Schäfges die Mitglieder und Gäste der Fidelen Zunftbrüder.
Der Vorstand konnte einige verdiente und langjährige Mitglieder ehren. Die Mitgliedschaft zwischen 11 und 65 Jahre zeugt von der Treue der Mitglieder zu dieser Kölner Traditionsgesellschaft.  Für besondere Leistungen um die Gesellschaft wurde Frau Alexandra Finkernagel mit dem Verdienstorden in Silber geehrt.



Die Künstlerin Gerda Laufenberg die nicht nur den diesjährigen Sessionsorden der Zunft entworfen hat, sondern schon im Hinblick auf das 100-jährige Jubiläum eine Bilder-Trilogie fertigte, die sie der Tanzgruppe, den Schusterjungen und der Zunftfamilie widmete. Besonders gelungen ist der Künstlerin in beiden Orden das diesjährige kölsche Motto „Mer Kölsche danze us der Reih“ umzusetzen.
Höhepunkt war die Ehrung, die Frau Martina Kratz vom Festkomitee Köln unserem langjähriges Mitglied Hans Röhr überreichte, nämlich den Verdienstorden in Silber. Dabei fand die Sitzungspräsidentin der Fernseh- Mädchensitzung  passende Worte für Hans Röhr.
 

 
Dann kündigte der Präsident seine Tanzgruppe die „Zunft Müüs“ an, die dann ihre neuen Tänze präsentierten. Begeisterung pur bei Mitgliedern und Gästen, so dass der Präsident ins Schwärmen geraten ist, das er von seinen „Kindern der Zunftfamilie“ sprach.



Dann begrüßte Präsident Theo Schäfges die „Löstigen Knalltüten von 1719 e. V.“ (Conny Tosetti und Peter Esser) die mit einem Zwiegespräch das Publikum köstlich amüsierten.



Der Senatspräsident Bruno Grimbach trat dann auf die Bühne und ehrte einige Senatoren mit dem Verdienstorden. 
Frank Maubach mit seinen Musikern spielte einen Marsch, dessen Noten nach unglaublichen 40 Jahren im Archiv gefunden wurden, die damals von der Gesellschaft in Auftrag gegeben wurden, um einen eigenen Marsch für die Fidele Zunftbrüder zu komponieren. Geschrieben wurde er von Herrn Schnorrenberg. Frank Maubach interpretierte diesen Marsch neu und ließ ihn wieder aufleben. Präsident Theo Schäfges war hin und weg und meinte, dass dieser Marsch ab sofort auf allen offiziellen Auftritten der Zunft-Müüs gespielt werden sollte.
Dann traten zwei charmante Mädels auf. Die „Domhätzjer“ überzeugten optisch und musikalisch mit eigenen Titeln, sowie mit kölschen und internationalen Evergreens.
Präsident Theo Schäfges gab dann an seinen Vorstand den Startschuss zur Ausgabe der neuen Sessionsordens an die Mitglieder. Dann bedankte er sich bei seinem Vorstand für die gute Zusammenarbeit und beendete um 23.00 Uhr den offiziellen Teil der Veranstaltung.
Es war ein rundum gelungener Sessionsauftakt.

Text: Andreas Wolff, Pressesprecher
Fotos: Fidele Zunftbrüder
 

11.11. Feier der Fidelen Zunftbrüder im Maritim Hotel

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Linkempfehlung

Diesen Artikel weiter empfehlen: