Kölsche Fastelovend Eck

Wer wor he?
Werbeagentur Frankfurt
Blitz
DIE LETZTEN AKTUELLEN NEWS

Festkomitee Kölner Karneval und Deiters präsentieren den neuen Mottoschal!
Das Festkomitee Kölner Karneval und sein Partner Deiters präsentieren... 


Prinz Balthazar I., Bauer Kai und Jungfrau Marie regieren die Kölschen Pänz
Das designierte Kölner Kinderdreigestirn 2018:... 

Wir trauern um unseren guten Freund Wilfried Schmitt
Wir trauern um unseren guten Freund Wilfried Schmitt 25.... 

Die „Appelsinefunke“ stellen das designierte Kölner Dreigestirn 2018
Die „Appelsinefunke“ stellen das designierte Kölner Dreigestirn 2018...

KÖLSCH ES TRUMPF - Hillig Ovend Alaaf.
KÖLSCH ES TRUMPF - Hillig Ovend Alaaf. Köln. Auch im...
Sofortzugriff auf alle Artikel
Fotos
Wetter in Troisdorf
Wetter in Troisdorf

KG Rheinflotte wählt neuen Vorstand

2017
 
KG Rheinflotte wählt neuen Vorstand
Köln. Die Mitgliederversammlung der KG Rheinflotte von 1951 e. V. hat einen neuen Vorstand gewählt. Das sechsköpfige Führungsgremium besteht fortan aus Wolfgang Schlösser (Präsident), Stefan Neumaier (1. Vorsitzender), Christoph Klink (2. Vorsitzender), Francoise Richard-Zeitz (Geschäftsführerin), Andre Oehme (Schatzmeister) sowie Andrea Neumaier (Schriftführerin). Alle Vorstandsmitglieder wurden mit großen Mehrheiten für die dreijährige Amtszeit gewählt. Die Rheinflotte leitet den Generationswechsel damit auf Vorstandsebene ein.
Heinz Weiß wurde von der Mitgliederversammlung als Senatspräsident bestätigt. Die Geschäftsstelle der KG Rheinflotte wird auch in Zukunft von Rolf-Werner Kläser geführt.



Friedhelm Altenbeck (bislang Präsident), Karl-Heinz Nonnengässer (bislang 2. Vorsitzender), Hans Joachim Krause (bislang Geschäftsführer) stellten sich nicht mehr zur Wiederwahl. Die KG Rheinflotte dankt den verdienten, langjährigen Mitgliedern für die erfolgreiche und intensive Vorstandsarbeit.

Text und Foto: Christoph Klink, Pressesprecher
 

KG Rheinflotte wählt neuen Vorstand

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Linkempfehlung

Diesen Artikel weiter empfehlen: